Unglaubliches vollständig trocken gereiftes Rindfleisch

trocken gereiftes Rindfleisch – Haben Sie schon einmal von dem Ausdruck Dry Aged Beef gehört? Das Dörren von Rindfleisch ist ein Verfahren, das tatsächlich seit Jahrhunderten stattfindet und derzeit einen großen Aufschwung erlebt. Sehr frühe Welten auf der ganzen Welt haben das Trocknen von Fleisch genutzt, um Rindfleisch für den Verzehr vorzubereiten. Als Dry Aged Beef wird ein Stück Rindfleisch bezeichnet, das für einige Tage in ein Regal gestellt oder zum vollständigen Trocknen aufgehängt wird.
In Ihrem regionalen Lebensmittelgeschäft finden Sie kein altersgetrocknetes Rindfleisch. Wenn Sie Rindfleisch vollständig trocken altern, schafft es eine Sättigung und einen Fokus auf natürliche Vorlieben.

trocken gereiftes Rindfleisch

Bei der Veredelung von Rindfleisch gibt es 2 Methoden, die zahlreiche Fleischproduzenten anwenden. Die erste Methode besteht darin, das Rindfleisch direkt in ein Kühlsystem zu legen, das als Warmbox bezeichnet wird. Dieses heruntergekühlte System hält definitiv Primärreduktionen und unter Primärreduktionen. Primitive reduziert werden als große unterschiedliche Rindfleischbereiche verstanden. Ein unteres Primitiv reduziert ist ein kleineres Stück Rindfleisch wie Ribeye, Lendenstücke und Rinderfilet. Diese Methode ist viel teurer, da das Fleisch bei geschlossenen bis kalten Temperaturen gehalten werden muss.

Die kleinere Größe unter primitiven Reduktionen kann jedoch vollständig trocken in einer kälteren Atmosphäre gereift werden, die einen feuchtigkeitsdurchlässigen vollständig trockenen Beutel hat. Die kleineren Größen werden auf jeden Fall im Kühlschrank in die Regale gestellt. Bei den höherwertigen Fleischqualitäten wird einfach eine Alterstrocknung vorgenommen. Das Verfahren der alten Trocknung erfordert, dass ein Fleischstück einen beträchtlichen Platz an gleichmäßig verteiltem Fettprodukt hat.
Diese Reifungsbehandlung wird das Rindfleisch definitiv in zwei Techniken verändern. Diese Dissipation sorgt für eine stärkere Fokussierung der Rindfleischgeschmackspräferenz. Das Ergebnis wird auf jeden Fall unglaublich zartes Rindfleisch sein, das Sie mit einer Gabel zerkleinern könnten.

Während der vollständigen Trockenreifung des Rindfleisches findet eine ganz natürliche Entwicklung bestimmter Pilzarten statt. Dies wird definitiv an der Außenseite des Fleisches auftreten. Sie können glauben, dass dies das Fleisch zum Zerstören bringen würde, aber das tut es nicht. Was es dennoch tut, ist eine äußere Kruste zu schaffen, die zusätzlich zur Fleischoberfläche bildet. Diese Kruste wird entfernt, wenn das Fleisch zum Verpacken vorbereitet wird.

Dieses Verfahren setzt auch die natürlichen Enzyme im Rindfleisch in Gang, um die Zellen zu schädigen, was dazu beiträgt, den Geschmack des Fleisches und des Fleisches zu verbessern. Das Wesentliche an all diesen wunderbaren Rindfleischproben könnte einer Chemikalie namens Thamnidium zugeordnet werden, die die Fähigkeit besitzt, die kollagenolytischen Enzyme zu erzeugen.

About Leon Baer